Bei der Fermentation handelt es sich zunächst einmal ganz grundlegend um eine biochemische Reaktion, die durch Hefepilze, Bakterien und andere Mikroorganismen angeregt wird, die einen Stoff in kleinere, einfacher strukturierte Stoffe umwandeln. Normalerweise handelt es sich bei diesen Ausgangsstoffen um Zucker. Während dieses Prozesses wird Hitze freigesetzt. Verschiedene Enzyme können diesen Vorgang beschleunigen. Einfacher gesagt, ist die Fermentierung ein natürlicher Prozess, der vonstatten geht, wenn ein Zucker auf Wasser trifft. Und Kaffeekirschen sind voll davon. Also von beidem. Sowohl von Zucker, als auch von Wasser.

Dementsprechend kommt es auch bei der Verarbeitung bzw. Aufbereitung von Kaffee zu einer Fermentation. Dieser Prozess setzt ganz automatisch in dem Moment ein, in dem die Kirschen geerntet wurden (je nach Luftfeuchtigkeit auch schon mal früher). Die Fermentierung kann dabei den Geschmack von Kaffee verbessern oder zerstören, je nachdem, wie der Kaffeeproduzent das Ganze handhabt. Fermentation ist ein Schlüsselelement bei der Kaffeeverarbeitung und kann auf zwei Arten stattfinden: aerob und anaerob.

Die Art der Fermentierung ist dabei analog zur Aufbereitung der geernteten Kaffeekirschen zu verstehen. Die anaerobe Fermentation findet bei der nassen Aufbereitung statt, die aerobe bei der trockenen – auch natürlich genannten – Aufbereitung. Dabei werden die frisch geernteten Kirschen so wie sie sind in einen Behälter gegeben und den Mikroorganismen überlassen, die sich von ganz alleine bilden. Bei der nassen Aufbereitung werden die Kaffeekirschen (vor oder nach dem Entpulpen) in einen Tank mit Wasser verbracht, wo dann andere Mikroorganismen ans Werk gehen. Die anaeroben Prozesse gelten als gleichmäßiger und leichter zu Überwachen, als die aeroben.

Ganz gleich unter welchen Bedingungen die Fermentation von Kaffee stattfindet, sie dauert im Schnitt zwischen 16 und 25 Stunden. Wobei die natürlich fermentierten Kaffees oft eine höhere Punktzahl beim Cupping erzielen, sodass dieser Art der Fermentierung besonders häufig bei der Verarbeitung von Specialty Coffees genutzt wird. Natürlich fermentierte Kaffees gelten auch als komplexer im Geschmacksprofil und in ihren sensorischen Eigenschaften.

Verwandte Blogartikel: Zur Evolution der Kaffee-Fermentierung

Weitere Kaffee-Wiki Einträge

Kaffee-Anbau

Single-Origin Kaffee

Als Single-Origin wird Kaffee bezeichnet, der nur einen einzigen geografischen Ursprung hat. Das kann entweder Kaffee...

Arabica Kaffee

Arabica ist der Name einer Pflanzenart der Gattung Coffea. Landläufig ist man der Meinung, dass es sich bei...

Robusta Kaffee

Robusta ist neben Arabica die zweitbekannteste Art der Pflanzengattung Coffea. Ursprünglich stammt Robusta aus...

Perlbohne

Als Perlbohne, auch: Peaberry (engl., wörtlich: Erbsenbeere) oder Caracol (span. wörtlich: Schnecke), wird eine...

Kaffee-Verarbeitung

Black Ivory

Während das Schleichkatzenpendant zu dieser exklusiven Kaffeespezialität mittlerweile einem kaffeetrinkenden Großteil...

Kaffee Röstung

Der Begriff »Röstung« beschreibt einerseits den Prozess, bei dem grüner Kaffee in braune Bohnen verwandelt wird....

Kaffee Blend

Blend ist das englische Wort für »mischen« bzw. »Mischung«. Damit ist bei Kaffeemischungen gemeint, dass mindestens...

Kaffee-Zubereitung

Blooming

Als Blooming (also blühen/aufblühen) wird bei der Kaffeezubereitung die Blasenbildung bezeichnet, die von statten...

French Press Kaffee

Eine French Press ist eine Pressstempelkanne, die, wie ihr Name erahnen lässt, vor allem in Frankreich verbreitet ist;...

Kaffee-Mahlgrad

Der Mahlgrad ist das Rückgrat jedes guten Kaffees und sollte nicht unterschätzt werden. Er ist dafür verantwortlich,...

Syphon

Der Syphon ist ein Kaffeebereiter, in dem unter Dampfdruck nach der Full-Immersion-Methode Kaffee zubereitet wird....

Kaffee-Fachbegriffe

Speciality Coffee

Den Begriff Specialty Coffee (Spezialitätenkaffee, nicht zu verwechseln mit Kaffeespezialität) hat die amerikanische...

Kaffeegürtel

Der Begriff ist dem Englischen entnommen, wo der Kaffeegürtel »Bean Belt« oder auch »Cradle of Coffee«, die Wiege des...

Coffeeporn

Wer bei Google nach diesem Suchbegriff sucht und keinen Bedarf an einschlägigen Websites hat, tut gut daran,...

Du suchst kolumbianischen Kaffee?