Eröffnungs-Gutschein! Versandkostenfrei mit Code: BACANO

Gültig für den Versand innerhalb Deutschlands vom 18.04. – 24.05.2020

Kaffee / Espresso aus Kolumbien

Espresso El Guadual washed fermentiert

Espresso El Guadual washed fermentiert

In der Espressoröstung des El Guadual spiegelt sich geschmacklich die Wildnis und Weite seiner Herkunft in den bewaldeten kolumbianischen Hügellandschaften wieder.

Der El Guadual Espresso ist ein idealer Kaffeegenuss, für alle, die bei ihrem Kaffee ein in sich stimmiges Geschmacksbild mit bodenständiger Grundnote suchen.

Geschmack Apfel, Beeren, Hibiskus
Sorte Castillo Naranjal
Herkunft Risaralda, Kolumbien
Höhe 1.350 m.ü.M.
Verarbeitung handgepflückt, washed fermentiert, sonnengetrocknet
Farmer Eduardo Valencia Yepes
Röstung Espresso
Zubereitungs-Empfehlung Siebträger, Herdkanne, Vollautomat
Stärke ●●○○○
Fruchtig ●●●●○
Auswahl zurücksetzen

Espresso El Guadual Washed-Fermented

Der El Guadual hat in der Medium-Röstung alles zu bieten, was man sich von einem guten Espresso verspricht. Ein samtiges Mundgefühl, das sich mit den fruchtigen Aromen zu einer milden Homogenität vereint und den schokoladigen Facetten dieses Kaffees genügend Spielraum lässt, um den typischen Erwartungen an einen Espresso gerecht zu werden. Ein Kaffee, so verlässlich wie seine Herkunft, wo er in der 2. Generation auf traditionelle Art und Weise von den nahezu immer gleichen Händen gepflegt, geerntet und verarbeitet wird.

Werf einen Blick auf den Anbau & die Biodiversität unseres El Guadual Kaffees.

Eduardo Valencia

Seit fast einem halben Jahrhundert befindet sich die Kaffeefarm El Porvenir in Familienhand. Eduardo Valencia betreibt sie mittlerweile in der 2. Generation und fühlt sich dem traditionellen Anbau neben den Schatten und Wasser spendenden, sowie die Biodiversität erhaltenden Bambus-Guaduales ebenso verpflichtet, wie seinen Mitarbeitern. Er legt viel Wert darauf, möglichst jedes Jahr die gleichen helfenden Hände zur Ernte einzustellen – so gibt er der Community rund um seine Kaffeefinca jedes Jahr Etwas zurück.

Herkunft dieses Kaffees

● Hanglage: Risaralda, Kolumbien
● Nächstgelegene Stadt: Pereira
● Anzahl ständige Mitarbeiter: 4
● Anzahl Mitarbeiter bei der Ernte: 6
Kolumbien, Risaralda: Woher wir unseren Kaffee für den Onlineshop beziehen.

Hier liegt Eduardo’s Farm: Pereira, Departamento de Risaralda (Kolumbien)

Unser washed-fermentierter Kaffee

Geschmacksprofil dieses Kaffees:

Apfel, Beere, Hibiskus

Unser Farmbesuch bei Eduardo

Lerne Eduardo’s Farm kennen.

Wir haben Eduardo und seine Familie auf seiner Kaffeefarm besucht und uns vom nachhaltigen Ansatz, den er mit seinem Guaduales-Anbau verfolgt, ebenso wie von der Qualität seines Kaffees vor Ort persönlich überzeugt. In einem 5-minütigen Kurzfilm könnt auch ihr Eduardo, seine Philosophie, seinen überragenden Kaffee und seine Farm kennenlernen. Er profitiert unmittelbar von eurem Kauf des El Guadual in unserem Kaffee-Shop. Als wir vor Ort waren, hatten wir das Glück, seinen Vater kennenzulernen – er liebt nicht nur Kaffee, sondern auch die Musik. Aber schau selbst:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Häufig gestellte Fragen zu diesem Kaffee:

Wir haben dir eine ausführliche Anleitung zu unserem Kaffee-Abo vorbereitet.

Wir bieten zwar keine kleinere Verpackungen an als unsere nachhaltige 350 Gramm Lösung, allerdings haben wir dir ein Set mit je einem unserer kolumbianischen Filterkaffees bzw. Espressi zusammengestellt. Hier geht es zu unserem Filterkaffee-Probierset und dem Espresso-Probierset.

Ja! Seit Kurzem kannst du nach deinem Kaffeekauf eine Bewertung abgeben. Wir freuen uns immer über Feedback und sind gespannt, wie dir unser kolumbianischer Kaffee schmeckt! Auch halten wir dich in unseren Instagram-Stories über das direkte Feedback unserer Kunden auf dem Laufenden (Tab »Feedback«). Wenn du uns in deiner Story verlinkst, reposten wir deinen Beitrag sehr gerne!

Wenn du vor 12 Uhr bestellst, verschicken wir unseren Kaffee in der Regel noch am gleichen Tag. Wir versenden mit der DHL. Der Versand dauert deutschlandweit im Normalfall 1–3 Werktage. Besondere Lieferzeiten findest du auf unserer Versandseite.

Nein, wir bieten unseren kolumbianischen Kaffee ausschließlich als ganze Bohne an. Kaffee ist ein Frischeprodukt. Kommt es mit Luft in Berührung, verliert es – wenn auch anfangs nur langsam, und trotz unserer luftdichten Verpackungen – an Aroma. Bei gemahlenem Kaffee geht dieser Prozess wegen der größeren Oberfläche noch schneller. Wir raten dir, eine Handmühle oder elektrische Mühle zu verwenden. Du wirst überrascht sein, was das für einen Unterschied macht! Wir schlagen dir auf unserer Ratgeber-Seite ein paar gute Modelle vor.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie fein oder grob du unseren Kaffee für deine Kaffeezubereitung mahlen solltest, empfehlen wir dir unseren Ratgeber zum Thema Mahlgrad.

Unsere Kaffee-Einkaufspreise sind transparent. Wieviel wir welchem Kaffeebauern genau bezahlen, kannst du auf unserer Transparenz-Seite nachlesen. Dort findest du auch Preisinformationen zu Fairtrade und C-Coffee.

Ganz genau! Wir kennen Eduardo bereits seit 2017 und 2019 wurde er Teil unseres 49 minütigen Dokumentarfilms über kolumbianischen Kaffee.

Für Unternehmen und Großabnehmer ab 7 Kilo Filterkaffee bzw. ab 10 Kilo Espresso gewähren wir einen speziellen Rabatt pro Lieferung. Näheres erläutern wir dir gerne im persönlichen Kontakt und auf unserer Bürokaffee-Infoseite.

Als Privatperson kannst du dir in regelmäßigen Abständen bis zu 5 Päckchen Kaffee pro Person nach Hause schicken lassen. Schließe dazu einfach bei deiner nächsten Bestellung unser Abo im Shop ab oder schreib uns eine E-Mail. Weitere Details und eine Anleitung zum Kaffee-Abo.

Ja. Bei all unseren Kaffees, unabhängig von Fermentierung und Röstung, handelt es sich um Single Origins. Mehr Informationen.

Load More

Unsere Zubereitungs-Empfehlung für diesen Kaffee:

Guide: Kaffee kochen in der Espressokanne

Guide: Kaffee kochen in der Espressokanne

Unprätentiös, minimalistisch, traditionell. Der italienischen Espressokanne kann man viele Attribute zuschreiben. Eins ist aber in jedem Fall gewährleistet, Kaffee aus der Espressokanne hat immer einen ganz eigenen, typischen Geschmack mit hohem Wiedererkennungswert.
Guide: Espressozubereitung in der Siebträgermaschine

Guide: Espressozubereitung in der Siebträgermaschine

Was in Italien als »normaler Kaffee« durchgeht, ist ziemlich im ganzen Rest der Welt als Espresso bekannt. Und anders, als es der Name vermuten lässt, wird der nicht in der Espressokanne zubereitet, sondern im Siebträger. Wer ein paar grundlegende Dinge beherzigt, kann seinem Siebträger einen bekömmlichen, aromatischen Espresso wie in Italien entlocken.

Wie mahle ich diesen Kaffee richtig?

Entdecke weitere Espresso-Sorten

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.&.N.
Sonniges in der Tasse :)