Man kann Cold Brew aus einer Espressoröstung machen. Weil das Ziel bei der Cold Brew Zubereitung ja aber ein erfrischendes Kaltgetränk ist, sind hellere Filterkaffeeröstungen besser geeignet. Bei diesen steht die fruchtige Komponente im Vordergrund und das kommt in Kombination mit dem Frischekick einer kalten Extraktion einfach besser, als die eher erdige Note einer Espressoröstung.

CafCaf empfiehlt für die Zubereitung eines Cold Brew Kaffees den honig-fermentierten Del Bosque – dieser bekommt durch die besondere Fermentation einen extra Touch Süße. Wer’s fruchtiger mag, sollte mal unseren Del Bosque Washed oder den El Guadual probieren.