Die Technik hinter dem Kaffee

Die Technik hinter dem Kaffee

 

Bis der Kaffee vom festen Aggregatzustand einer Bohne zum flüssigen, schwarzen Gold wird, ist es ein langer Weg. Schon beim Anbau braucht es die richtige Technik, beim Rösten und dem Zubereiten erst recht.

Auf dieser Seite legen wir das Innenleben von Kaffeemaschinen offen. Verraten alles über Kaffeemühlen und was man als ambitionierter Kaffee-Connaisseur wissen muss. Erläutern wie Brühgruppen – das Herzstück jeder Espressomaschine und jedes Vollautomaten – funktionieren. Und gehen Form, Größe und Art von Sieben gelungenen Espressos auf den Grund. Die technischen Facetten der Welt des Kaffees sind vielseitig, spannend und lehrreich. Ganz so wie die Artikel darüber.

Unsere beliebtesten Technik-Beiträge

Handhebelmaschinen – die Technik

Handhebelmaschinen – die Technik

Wie es der Name schon erahnen lässt, ist eine Handhebelmaschine eine Kaffeemaschine mit einem Hebel, die per Hand bedient wird. Wobei Kaffee hier generisch zu verstehen ist. Denn die Handhebelmaschine macht Espresso. Darum heißt sie auch Handhebelespressomaschine.

Zur Evolution der Kaffee-Fermentierung

Weitere Kaffeetechnik-Artikel: